War ihr Vorfahre
ein Gauner?

Die Kartei umfasst aktuell

123.879

Gaunersteckbriefe

Steckbrief des Monats

Johann Lüders (1780)

zum Steckbrief
Steckbrieflich gesucht
123991 Zellmer, Louis, aus Friedeberg
97597 Spieß, Heinrich, aus Kriel
76339 Prahl (alias Garling), Otto Wilhelm, aus Klein-Wesenberg
41425 Kolvenbach, Bertram, aus Antweiler
76336 Powilleit, Christian, aus Schwarpeln
71356 Prätzel, Carl August, aus Großdalzig
16093 Friedländer, Richard, aus Berlin
112867 Schmidt, Marie Sophie, aus Bovenau
33330 Hennig, Friedrich Wilhelm, aus Bornitz
37580 Jentscheck, Karl Julius, aus Jüterbogk
71681 Przybilla, Franz, aus Goslawitz
107311 Weitzel, Ferdinand Ludwig, aus Frankfurt an der Oder
115062 Schuldt, Christian, aus Franzburg
45436 Krauß (Krauss), Johann, aus Selb in Bayern (später New York)
39127 Kawczynska, Magdalena, aus Inowraclaw
83674 Meyer, Wilhelm Hermann, aus Avendorf
62621 Meier, Louise, aus Rüdelsheim
101710 Theel, Reinhold Friedrich, aus Friedrichsdorf im Kreis Randow
43776 Küntzel, Karl Julius, aus Lippehne
28519 Görms, Johann Gustav, aus Wolgast
mehr Steckbriefe
Die Gaunerkartei: Das Wort "Steckbrief" steht auf einem alten Pergament geschrieben.

Die Gaunerkartei

Hier finden Sie Quellennachweise zu tausenden originalen historischen deutschen Steckbriefen, Personenbeschreibungen, Signalements und Biographien in deutschen Archiven und Bibliotheken zu Bettlern, Betrügern, Herumstreifern, Gaunern, Landesverwiesenen, Verbrechern, Armen, Vaganten, Vagabunden, Obdachlosen, Kleinkriminellen und ihren Opfern in einer “Galerie sicherheitsgefährlicher Subjecte” aus der Zeit von 1500 bis 1919 ...

Gesamte Kartei anzeigen!

Claus Heinrich Bill

Das Gesicht der Gaunerkartei

Ein jahrelanges Großprojekt wie die Gaunerkartei, deren Pflege, Aktualisierung und Erweiterung kann nicht aus dem Nichts entstehen. Und hinter jeder guten Idee steckt bekanntlich ein guter Kopf ...