War ihr Vorfahre
ein Gauner?

Die Kartei umfasst aktuell

123.879

Gaunersteckbriefe

Steckbrief des Monats

Johann Lüders (1780)

zum Steckbrief
Steckbrieflich gesucht
74522 Müller, Karl, aus Kolberg
16244 Fritsch, Peter, aus Rehau
54468 Görte, Friedrich, aus Reinhausen
50967 Köhler, Friedrich, aus Albsfelde
26128 Bader, Gustav Adolph, aus Berlin
40841 Köben, Samson, aus Lissa
111316 Wysoczynski, Andreas, aus Rogalin
24883 Bartel, Friedrich Wilhelm, aus Berlinchen
13749 Esselsgroth genannt Plöhn, Ludwig, aus Kiel
13878 Ezechiel, Simon, aus Danzig
7746 Brügmann, Johann Friedrich, aus Berghofen
37792 John, August Eduard, aus Breslau
7188 Bredlow, Gustav Adolph, aus Frankfurt an der Oder
37452 Jenniches, Emil, aus Düren
6760 Bovi, Friedrich August, aus Poblotz
120525 Rex, Adolf, aus Spremberg
32801 Heintze, Eduard, aus Dresden
39863 Kittelmann, Gottlieb, aus Rabischau
107453 Wendland, Johann Gottfried, aus Dretzen
78660 Retenberg (sic!), Isaac, aus Wilkewicz
mehr Steckbriefe
Die Gaunerkartei: Das Wort "Steckbrief" steht auf einem alten Pergament geschrieben.

Die Gaunerkartei

Hier finden Sie Quellennachweise zu tausenden originalen historischen deutschen Steckbriefen, Personenbeschreibungen, Signalements und Biographien in deutschen Archiven und Bibliotheken zu Bettlern, Betrügern, Herumstreifern, Gaunern, Landesverwiesenen, Verbrechern, Armen, Vaganten, Vagabunden, Obdachlosen, Kleinkriminellen und ihren Opfern in einer “Galerie sicherheitsgefährlicher Subjecte” aus der Zeit von 1500 bis 1919 ...

Gesamte Kartei anzeigen!

Claus Heinrich Bill

Das Gesicht der Gaunerkartei

Ein jahrelanges Großprojekt wie die Gaunerkartei, deren Pflege, Aktualisierung und Erweiterung kann nicht aus dem Nichts entstehen. Und hinter jeder guten Idee steckt bekanntlich ein guter Kopf ...